Druckansicht der Internetadresse:

Zentrum für Hochschullehre (ZHL)

Hochschuldidaktische Weiterbildung für alle Lehrenden der Universität Bayreuth

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

Dem eigenen Lehrstil auf der Spur - mit Erstellung einer Lehrphilosophie

03.03.2023, 09:00 - 12:30 Uhr/ 24.03.2023, 09:00 - 10:30 Uhr; 16:00 - 17:00 Uhr
Der Seminarraum befindet in der Nürnberger Straße 38 (Standort FBZHL) im Bürocenter Bayreuth Süd, Haus 1

Lehren an Hochschulen ist für die meisten Wissenschaftler*innen eine alltägliche Tätigkeit. Doch welche Gewissheiten leiten dabei das didaktische Handeln? Welche Gedanken zu Lehren und Lernen liegen diesen (auch biografisch geprägten) Gewissheiten zugrunde? Dieser Workshop lädt dazu ein, sich Gedanken über die eigenen handlungsleitenden Gewissheiten zu machen und in der Gruppe auf ihre Funktion für die Lehrtätigkeit zu prüfen. Dabei werden Elemente des eigenen Lehrstils besprochen und in Bezug zu eigenen Reflexionen zu Lehren und Lernen gesetzt. Auf diesem Wege lernen Sie Ihre handlungsleitenden Haltungen in der Lehre näher kennen und können diese bewusst für didaktischen Entscheidungen nutzen.


Der Kurs dient parallel als Anleitung für eine schriftliche Darstellung der eigenen Lehrphilosophie und ist in 4 Schritte gegliedert: 


1.    Nach dem Einstieg auf die E-Learning-Plattform führt ein synchroner (voraussichtlich in Präsenz) Kursteil in das Thema ein. Hier werden bereits erste Reflexionsimpulse gesetzt und Sie erhalten eine Anleitung für die Verschriftlichung. 
2.    Danach schreiben Sie Ihre Reflexionsergebnisse auf. Der Reflexionsbericht soll einen Umfang zwischen 3 und 5 DIN A4 mit mind. 2000 Wörtern haben. 
3.    Sie teilen Ihren Bericht mit zwei bis drei anderen Lehrperson aus der Gruppe über die Moodleaktivität „Forum“. Sie geben bzw. erhalten Peer-Feedback. Die daraus entstandenen neuen Impulse arbeiten Sie entsprechend in Ihre Verschriftlichung ein. 
4.    Zusätzlich zum Peer-Feedback erhalten Sie individuelles Feedback von der Seminarleitung.
5.    Wir treffen uns abschließend erneut, online, in Kleingruppen und reflektieren die Erfahrungen bzw. diskutieren offene Punkte

Verantwortlich für die Redaktion: Marius Martin Wollscheid

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Über uns